SOCKEN & MÜTZEN

MODE

 

Entdecke unsere vielfältige Auswahl an Socken und Mützen, die aus Hanffasern und/oder Hanfverbundstoffen hergestellt sind.

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite
  1. Klassische Socken | HempAge
    Ab 7,90 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferzeit 1-2 Werktage
  2. Frotteesocken | HempAge
    Ab 11,90 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferzeit 1-2 Werktage
  3. Wärmende Socken | HempAge
    Ab 11,90 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferzeit 1-2 Werktage
  4. Strickmütze - Unisex | HempAge
    Ab 34,90 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferzeit 1-2 Werktage
In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite

__________________________________________________________________________

Hanftextilien sind nach Hanfpapier bzw. Hanfzellstoff die wichtigsten Produkte aus Hanffasern. Neben Bekleidungstextilien und Heimtextilien gibt es auch technische Textilien wie Agrartextilien oder Geotextilien. Textilien aus Hanffasern haben neben seiner umweltfreundlichen Herstellungsweise einige besondere Vorteile hinsichtlich seiner Trageeigenschaften.

Textilien aus Hanf sind antiallergen, atmungsaktiv sowie feuchtigkeits- und wärmeregulierend. Hanftextilien sind somit besonders hautfreundlich und lassen Deine Haut atmen. Außerdem kann Hanfbekleidung einen hohen Anteil an Feuchtigkeit aufnehmen ohne sich dabei nass anzufühlen. Die wärmeregulierende Funktion von Hanfbekleidung zeigt sich darin, dass sie vor Kälte schützt sowie ein Überhitzen vor äußerer Hitze verhindert. Durch den Anbau ohne Chemie und Pflanzenschutzmitteln sind Hanffasern im Allgemeinen besonders sauber, umweltfreundlich und sehr hautverträglich. Zudem fühlen sich Hanftextilien überraschen weich an. Hanffasern (als natürliches Produkt) sind biologisch abbaubar.

 


Bereits vor 12.000 Jahren nutzten Menschen in China und Persien den Rohstoff Hanf und stellten aus den Fasern Textilien her. Auch Segel und Tauwerke großer Schiffe wurden bereits in der Vergangenheit aus Hanf gefertigt.

Die erste Levi’s Jeans von 1870 war eine Hanfhose! Diese war ursprünglich als Arbeitshose für die Geldwäscher in Nordamerika gedacht - und nur eine Hose aus Hanffasern konnte der ständigen Feuchtigkeit ohne Verschleiß trotzen. Doch mit der Industrialisierung wurde Hanf allmählich verdrängt: Neue Maschinen halfen bei der Verarbeitung von Baumwolle.

Hanf als uralte und sehr vielseitige Nutzpflanze wird nach längerer Zeit allmählich wieder entdeckt und gilt als der nachhaltigste Rohstoff der Zukunft mit vielen ökologischen Vorteilen! Heute erlebt Hanfbekleidung erneut einen Aufschwung und wird immer mehr zur Alternative gegenüber herkömmlichen Textilien aus Baumwolle oder Polyester.

 


In unserem Shop findest Du eine breite Auswahl an Bekleidungs- und Heimtextilien - hergestellt aus Hanffasern. Alle Produkte stammen von namhaften Herstellern aus Deutschland und der europäischen Union und sind von höchster Qualität.

__________________________________________________________________________

 

Hanffasern sind umweltfreundlich bei hohem Tragekomfort! Textilien aus Hanffasern haben neben seiner umweltfreundlichen Herstellungsweise einige besondere Vorteile hinsichtlich ihrer Trageeigenschaften. Textilien aus Hanf sind antiallergen, atmungsaktiv sowie feuchtigkeits- und wärmeregulierend. Die besonderen Eigenschaften der Hanffaser machen diese besonders widerstandfähig und schmutzabweisend. Dadurch sind Stoffe aus Hanf wärmer, saugfähiger und reißfester als solche aus Baumwolle ohne dabei an Tragekomfort zu verlieren.

Viele verschiedene! Es gibt verschiedenste Produkte aus Hanftextilien. In unserem Shop findest Du eine breite Auswahl an Oberbekleidung (Damen/Herren), Hosen (Damen/Herren), Kleidungsstücke für Babys & Kinder, Schuhe, Rücksäcke & Taschen, Accessoires sowie Meterware. Alle Produkte stammen von namhaften Herstellern aus Deutschland und der europäischen Union und sind von höchster Qualität.

Ja! Hanfkleidung überzeugt durch ihren hohen Tragekomfort und ihre hervorragende Feuchtigkeits- und Wärmeregulierung. Hanfbekleidung kann einen hohen Anteil an Feuchtigkeit aufnehmen ohne sich dabei nass anzufühlen. Außerdem schützt Hanfbekleidung vor Kälte sowie vor Überhitzen durch äußerer Hitze. Hanftextilien sind somit sehr gut sowohl für die warme als auch die kalte Jahreszeit geeignet.

Hanf gilt als der nachhaltigste Rohstoff der Zukunft mit vielen ökologischen Vorteilen: Hanf ist anspruchslos und wächst auf fast allen Böden von den Tropen bis nach Sibirien. Zum Vergleich: Baumwolle wächst nur in einigen Regionen, was längere Transportwege nach sich zieht. Baumwolle (auch Bio-Baumwolle) benötigt zudem eine intensivere Bewässerung verglichen mit Hanf. Hanf wächst kräftigt genug, um ohne chemische Herbizide, Pestizide und Fungizide auszukommen; sehr zum Wohle vor allem auch von Insekten wie Bienen und Bodentieren. Das macht Kleidung aus Hanf zu einem naturreinen Produkt, das im Gegensatz zu Baumwolle garantiert giftfrei ist.

Ja! Hanfbekleidung ist biologische Bekleidung und hat viele Vorzüge vor allem für Allergiker oder Menschen mit ähnlichen Symptomen und Hauterkrankungen. Weder beim Anbau noch bei der Ernte oder der Verarbeitung der Hanffasern muss Chemie eingesetzt werden. Somit kommt die Bekleidung aus Hanffasern giftfrei auf Deine Haut.